Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
1. August 2017 um 19:30 – 23:30
2017-08-01T19:30:00+02:00
2017-08-01T23:30:00+02:00
Wo:
AWO Troisdorf Mitte
Wilhelm-Hamacher-Straße 12
53844 Troisdorf
Freies Netz. Für alle.

Die nichtkommerzielle Initiative für freie WLAN-Netzwerke in Troisdorf



Jeder darf Freifunk nutzen, ohne Registrierung oder Anmeldung!



Verbinde dich einfach mit deinem Smartphone, Tablet, Notebook – wie zu Hause. Du brauchst keine spezielle Software!



Mach mit, erweitere das Netzwerk und sorge dafür, dass alle freies Internet nutzen können.

Freifunk für Flüchtlinge

Wir sehen einen freien Zugang ins Internet als ein Menschenrecht. Auch Flüchtlinge sollen die Möglichkeit haben Kontakt zu Verwandten und Bekannten zu pflegen, sich über aktuelle Geschehnisse zu informieren, an Schulungsangeboten teilzunehmen oder sich einfach ein wenig zu unterhalten.

Wenn du in der Nähe einer Notunterkunft, einer sozialen Einrichtung oder von bedürftigen Menschen wohnst und dort durch Freifunk helfen möchtest,
melde dich bei uns!


Was ist Freifunk-Troisdorf?

Freifunk-Troisdorf baut ein freies, unabhängiges und dezentrales WLAN-Netz für Troisdorf. Durch Funkverbindungen, die mit handelsüblichen WLAN-Geräten aufgebaut werden, entsteht so ein freies Netz für die Bürger aus Troisdorf.

Wie funktioniert Freifunk?

Freifunk-Netzwerke basieren auf sogenannten ‚Mesh‘-Netzwerken. Freifunk-Router können direkt miteinander kommunizieren und bilden somit ein eigenes Funknetz in der Stadt. Manche Knoten sind mit dem Internet verbunden und erlauben allen Nutzern den Zugriff auf das globale Netz. Informationen, wie es funktioniert und wie man mitmachen kann, finden sich unter Mitmachen.

Freifunk Troisdorf – Community Treffen